Grand Canyon Busangebote
 

Alles was Sie über Grand Canyon Bustouren Wissen Müssen

Grand Canyon Bustouren sind eine tolle Art, aus Las Vegas den Nationalpark zu erkunden. Sie sind nicht nur Spaß und Aufregung, sondern auch günstig. Außerdem können Sie auch zusätzlich noch eine Bootstour machen, einen Helikopterflug oder eine Rafting-Tour einplanen. Egal was Ihr Verständnis von Erlebnis ist, es gibt einen Bus dafür.

Welche Seite?

Busse aus Las Vegas fahren nur zur West- und Südseite. Die Westseite ist gut 190km entfernt und es dauert 2 ½ Stunden, sie zu erreichen. Die Südseite ist knapp 450km entfernt, hier dauert die Fahrt 5 ½ Stunden.

Wegen der Fahrtzeit fahren die Busse nur einmal am Tag, morgens, um 7 los. Ausflüge zur Westseite sind gegen 8Uhr Abends wieder da, von der Südseite ist man gegen 9Uhr Abends wieder zurück. Wie Sie sehen sind dies Tagesausflüge und ich rate, für den Abend keine Pläne mehr zu planen.

grand canyon bus touren

So, wo sind die Unterschiede zwischen den beiden Kanten? Die Antwort ist einfach: Fahren Sie zur Westseite für Aufregendes und zur Südseite für die Landschaft. Die Westkante, die in der Mojave Wüste liegt hat eine ausgedörrte Landschaft. Die Südkante, auf dem Kaibab Plateau gelegen ist kühler und mehr bewachsen.

Westkanten Aktivitäten

Es gibt eine Menge an Sachen, die Sie an der Westkante- und nur dort - machen können. Die größte Attraktion ist der Grand Canyon Skywalk. Es ist eine Glasbrücke, auf der Sie gut 20m über die Ecken gehen können. Helikopterflüge sind die andere einzigartige Erfahrung, denn nur hier dürfen die Helikopter unterhalb der Grenze fliegen und auch auf dem Boden landen!

Westkanten Bustouren haben viele Optionen. Die populärste ist der Grand Canyon Skywalk. Wenn Sie planen, die zu tun, empfehle ich Ihnen, ein Buspacket zu kaufen, welches Tickers dazu beinhaltet, denn das ist günstiger. Andere Aufwertungen beinhalten einen Helikopterflug, der 1,2km in die Tiefe geht sowie eine Bootstour durch den legendären Colorado River.

Selbst wenn Sie nur die normale Westkanten-Tour machen, kriegen Sie was für Ihr Geld. Hauptpunkte sind der Eagle Point und der Guano Point. Der Guano Point ist eine verlassene guano Fledermaus Mine. Erkunden Sie außerdem das Indian Cultural Center, das ein Hualapai Dorf darstellt sowie die Hualapai Ranch, eine Westernstadt mit Duell-Nachstellungen, die Jung und Alt unterhalten.

Westkanten Bus Touren

Südkanten Aktivitäten

Die Südseite ist ruhiger als die Westseite. Die Bustouren sind ca 3 Stunden im Nationalpark und halten an allen wichtigen Punkten, so wie Mather Point, Yavapai Point, dem Grand Canyon Besucherzentrum (neu!) und dem das Gand Canyon Dorf, das kommerzielle Zentrum des Parks. Im Dorf finden Sie die besten Restaurants, Hotels und Souvenir-Läden.

Es gibt viele Möglichkeiten, anzuhalten und die Südseite zu erkunden. Ich empfehle Lesern, einige der Hauptpfade zu erkunden, wie South Kaibab, der Südpfad und Bright Angel. Die letzten Beiden sind die besseren Optionen, da Sie auf dem Bright Angel unterhalb der Seite laufen können um zu sehen, wie beeindruckend der Canyon eigentlich ist.

Erinnern Sie sich, dass es keine Lufttouren unterhalb der Südkante gehen. Bus Reisende haben die Option, einen Helikopterflug zu buchen, die von der Südkante zur Nordkante und zurück in 30 Minuten geht. Ein ziemlicher Flug, welches Sie zu dem Dragoon Corridor führt, dem tiefsten und weitesten Punkt des Grand Canyon.

Südkanten Bus Touren

Auf der Strecke

Das Tolle an Bustouren ist, dass sie unterwegs halten. Egal, ob Sie zur Westkante oder zur Südkante fahren, Sie werden den Lake Mead sehen, das größte von Menschen gebaute Reservoir der Vereinigten Staaten, sowei dem Hoover Dam, der den Colorado River beherrscht.Der Stop am Damm ist aber nur ein schneller Photostop. Wenn Sie eine längere Tour am Damm wünschen, dann müssen Sie einen separaten Trip buchen.

Westkanten Reisende werden einige der besten Teile der Mojave Wüste sehen, auch eine Joshuabaum-Wald, bevor sie Sie zum westlichen Grand Canyon kommen. Südkanten Reisende stoppen bei Kingman, Arizona, um auf der berühmten Route 66 nach Norden zur Kleinstadt Williams zu fahren, bevor Sie über das beeindruckende Kaibab Plateau zum Canyon fahren.

Reservierung Notwendig

Ich empfehle Ihnen immer, dass Sie Ihren Trip buchen, bevor Sie am Ziel ankommen. Es gibt mehrere Gründe dafür. Erstens, wenn Sie zu lange warten müssen, kann es sein, dass Sie keinen Platz mehr kriegen. Außerdem kriegen Sie vielleicht nicht den richtigen Tag, an dem Sie wollen. Aber der wichtigste Grund ist das Geld. Wenn Sie bis zur letzten Sekunde warten werden Sie mehr zahlen, vor Allem, wenn Sie ein Ticket im Hotel oder am Kiosk kaufen.

Ein gutes Geschäft machen

So wie kriegen Sie den besten Preis? Im Vorraus buchen ist der erste Schritt.Danach rate ich Ihnen, die Trips online zu buchen. Im Internet gibt es die besten Angebote. Ich buche jetzt für Familie und Freunde im Internet mit bis zu 30% Ermäßigungen. Und ich verbringe nicht viel Zeit damit, Seiten zu vergleichen, denn die günstigsten Deals gibt es auf den Webseiten der Touranbieter! Es klingt verrückt aber es ist wahr. Gehen Sie außerdem sicher, dass die Touren all-inclusive sind und mit einem kostenlosen Hotel-Shuttle sind, Mittagessen sowie einem professionellem Fahrer/Führer. Die besten Trips haben all das und so sollten auch Ihre.

Klicken Sie Hier für Preis und Verfügbarkeit von Grand Canyon Bustouren

Wir wünschen einen schönen Tag ,

 

 


Home | User Agreement | Spam Policy | Contact | Privacy Policy

Copyright © 2010-2015 Grand Canyon Bus Deals